2 – Zwergenreise nach Uganda

Heute schalten wir einen Gast ins Werk9-Studio: aus dem fernen Uganda in Ostafrika meldet sich Frau Störchin (Lara Wehlan hat Uganda 2015 besucht) und erzählt vom Victoria See, an dessen Ufern sie überwintert und wann sie sich wieder auf den Weg nach Deutschland macht, um den Frühling mitzubringen.

Was die Zwergeneltern vorbereiten können:

Heute gibt es nichts vorzubereiten. Holt euch eure Zwerge aufs Sofa und genießt ein warmes Getränk. Ihr habt es euch verdient.

Los geht’s. Ihr könnt den Kinderpodcast starten. Viel Spaß!

Unsere Reisenotizen für euch beinhalten heute:

  1. diese tolle Bildergalerie mit dem Victoria See, der Flagge von Uganda, einem Berggorilla-Baby (ob das das Äffchen war, das Frau Störchin mit Kiketi begrüßt hat?) und ein paar wunderschönen Bildern von Frau Störchin und ihrem Nest auf dem Kirchturm
  2. Das Lieblingslied von Frau Störchin, „Komm lieber Mai und mache“, zum mitsingen und an den Frühling denken
  3. ein Ausmalbild von zwei Menschen aus Uganda Viel Spaß damit. Ich freue mich über Fotos von euren Bildern.

Nächste Woche gehen wir wieder gemeinsam auf eine Reise. Wir besuchen eine Tropfsteinhöhle in Island und baden in einer heißen Quelle. Bleibt bis dahin gesund und glücklich.

Nawe siba bulungi – Tschüss Euer Schneewittchen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen/Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen