aToc „Der Mitmacher“

Biologe Doc, von der Wirtschaftskrise gebeutelt, lässt sich auf eine Zusammenarbeit mit Boss, dem König der Unterwelt, ein. Gemeinsam gelingen ihnen Verbrechen ohne „Rückstände“. Das Geschäft floriert und bleibt nicht unentdeckt. Doch als Cop auftaucht ist nicht etwa alles verloren. Es folgen eine Beteiligung am Umsatz und angepasste Geschäftsstrukturen. Ob diese Zusammenarbeit auf lange Zeit gut gehen wird…?
Friedrich Dürrenmatts pessimistische Parabel geht unter die Haut. Was sind wir bereit für unser Wohlergehen, unseren Status, unseren Besitz oder auch für ein Stückchen Macht zu tun? Lassen wir uns bestechen? Wie lange machen wir mit?

Theater aToc e.V. | Regie: Julia Pietsch | Co-Regie: Stephan Kowalik

Premiere: 20.09.19 um 20:00 Uhr im Werk 9

Mit freundlicher Genehmigung von Felix Bloch Erben, Verlag für Bühne, Film und Funk

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen/Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen