Werk9-Gast stürmt US Spotify-Charts

Nick Evans 2017 im WERK9 – jetzt mit Stray Fossa auf Erfolgskurs

2017 durften wir Nick Evans als Singer-Songwriter im Werk9 erleben. Als Special Guest beim Beatroller-Benefiz spielte er für den guten Zweck Akustik-Balladen aus seinem Album „American Drab“.

Jetzt sind Nick, Bruder Will und Kindheitsfreund Zach Blount als Stray Fossa unter den Top 10 der US-amerikanischen Spotify-Charts.
Das Indie-Trio aus Charlottesville, Virginia verarbeitet in seinem selbst produzierten Debütalbum „With You For Ever“ Themen der sozialen Isolation, Angst und Auflösung, der Unruhe, der Nostalgie und kollektiven Erinnerung.

Wie das Album klingt? Gar nicht so einfach in Worte zu fassen. Obwohl. Die (sozialen) US-Medien sind, was die Beschreibung der Musik der Drei betrifft, sehr erfinderisch:

„Where does the band fit in te music landscape of today? As it stands, somewhere between the bubbliness of New Pornographers and the sensuality of Cigarettes after Sex: cool with a coquette smirk.“ (Earmilk)

„Wo steht die Band in der Musiklandschaft von heute? So wie es aussieht, irgendwo zwischen der Sprudeligkeit der New Pornographers und der Sinnlichkeit einer Zigarette danach: cool mit einem kokettem Grinsen.“ (Übersetzung des Textes von Earmilk)

Einfach mal reinhören.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen/Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen