AVA – Abschluss der Dreharbeiten

Die große und die kleine AVA (Selen Ericok und Sofia Kaschub)

Die Dreharbeiten zu unserem Theaterfilm „AVA“ stehen kurz vor dem Abschluss. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an das Wilhelm von Siemens Gymnasium, in dessen Räumlichkeiten wir die Schulszenen drehen konnten. Im Rahmen von Launchpad konnten die Schüler:innen vertiefende Kenntnisse in den Modulen Schauspiel und Maskenbild erwerben. Darüber hinaus ging es auch noch einmal hoch hinaus aufs jetzt schon recht herbstliche Werk-Dach.

Im Januar startet die Post-Produktion. Ebenfalls Rahmen der Curricularen Angeboten bieten wir dafür einen Workshop zum Thema Filmschnitt an. Bei Interesse meldet euch gern bei Anja: theater[at]werk9.de.

Die Premiere von „AVA“ ist im Werk9 ist im Frühsommer 2022 geplant.

AVA (Milena Golz)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen/Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen